Bogen Carbondix *** Viola - € 129,-

Matrix(!) Carbonbogen für Viola mit Pariser Augen, französisches Modell. Preis € 129,- (nur in Verbindung mit einem Instrument oder Set, kein Einzelverkauf)

  • perfektes Gewicht
  • gleichmäßige Gewichtsverteilung
  • feste Stange
  • hervorragende Ansprache
  • leicht zu führen
  • Ebenholzfrosch
  • 3-teiliges Beinchen
  • Neusilbergarnitur
  • Neusilberbewicklung
  • besserer Carbonbogen mit Matritzenstruktur
  • feiner Rosshaarbezug

Die Bilder zeigen einen Beispielbogen.

Violabogen Carbondix *** Carbondix *** für Viola - € 119,-
Carbondix *** für Viola Carbondix *** für Viola - € 119,-

Wir empfehlen für alle Schüler Bögen aus Carbon

Warum: Sie bieten ein weit besseres Preis-/Leistungsverhältnis im unteren und mittleren Segment. Billige Brasilbögen, wie sie mit "Kaminholzsets" angeboten werden, sind bessere Angelruten. Carbonbögen sind zuverlässig, leicht spielbar, verziehen sich nie und sind immer ausgeglichen. Und: Sie halten auch mal einen Fall aus, ohne dass unter Spannung zB die Spitze abbricht.  

Auch im professionellen Bereich finden Carbonbögen immer weitere Verbreitung. Immer mehr Orchestermusiker wechseln auf Carbon. Und zwar aus den gleichen Gründen wie oben ausgeführt. Carbonbögen sind zuverlässiger, wartungsfreundlicher, berechenbarer und robuster. So schön ein elegant handgearbeiteter Holzbogen aus hochwertigen Materialien auch ist,: Er hat seinen Preis, und in hohem Maße ist er ein Statussymbol - fern der eigentlichen, praktischen Bedürfnisse des Spielers.