Violinen 4/4 Werkstatt Li Han-Hsiang - SONDERPREIS € 479,-!

 [English below]

Nach einer längeren Pause freuen wir in uns, in unserem breit gefächerten Repertoire auch wieder die Instrumente der kleinen, aber feinen Werkstatt Li Han-Hsiang aus der Liaoning Provinz anbieten zu können.

Der Preis für diese schönen Violinen beträgt im zeitlich begrenzten Sonderangebot nur € 479,- (statt regulär € 529,-) für das Instrument ohne Zubehör. Sie können sich jedoch bei uns ein Set zusammenstellen, z.B. in Kombination mit dem guten Kofferetui Rockbag Deluxe (qv) und einem C.Dix Carbonbogen (qv) für zusammen dann € 637 (statt normal 687,-) zzgl. Versand - Kolophonium packen wir so mit dazu. Optional können wir die Instrumente natürlich mit einem Wittner-Saitenhalter (qv) für zzgl. € 15,- ausstatten.

Die Instrumente dieser Werkstatt werden von erfahrenen Geigenbauern in Einzelanfertigung hergestellt - d.h. nur ein Geigenbauer ist für alle einzelnen Phasen der Fertigung seines Exemplars zuständig. Die Exklusivität dieser Fertigungsmethode garantiert Ihnen, dass jedes Exemplar ein unverwechselbares Einzelstück mit eigenen Charakteristika ist - und das zu einem Preis, für den Sie in Europa immer noch gesichtslose "Fabrikgeigen" aus Massenfertigung angeboten bekommen!

Die Werkstatt Li ist spezialisiert auf Kopien von Antonio Stradivari, und zwar in verschiedenen Ausführungen. Aktuell sind dies eine gelbliche ("alt-italienische") und eine orange-rötliche ("alt-französische") Variante. Beide Versionen sind nur sehr milde alt imitiert, wirken aber aufgrund der geschmackvoll mattierten Öl/Spirituslackierung wie ältere Instrumente.

Basis aller Instrumente sind hervorragend abgelagerte Tonhölzer - ein MUSS für alles Geigen,. Bratschen und Celli, die Ihnen the violin project anbietet.

    • reine Handarbeit in allen Details
    • Decke: engjährige Himalaya-Fichte (12+ Jahre natürlich getrocknet)
    • Boden, Zarge, Hals: sibirischer Ahorn (12+ Jahre natürlich getrocknet)
    • geschmackvolle, mattierte Öl-/Spiritus-Lackierung, milde alt-imitiert
    • Griffbrett aus harten afrikanischem Ebenholz
    • Garnitur aus chinesischem Buchsbaum
    • leichte Bespielbarkeit und sehr gute Ansprache
    • Lieferung inkl. montierten Markensaiten (Pirastro Tonica oder Thomastik Dominant)

Die kompakten Maße der Instrumente richten sich nach den italienischen Original-Plänen - nicht nach "künstlich" vergrößerten Schablonen, wie sie teilweise auch bei deutschen Geigen ab dem 19. Jahrhundert Verwendung fanden. In Verbindung mit den schön ausgewölbten Geigenkörpern wird so bei bester Bespielbarkeit ein sehr gutes Volumen erreicht - ohne die Schönheit des Klangs zu opfern.

Besonders hartes, geöltes afrikanisches Ebenholz verwenden die Geigenbauer für die Griffbretter, für die Garnitur (Wirbel, Kinn- und Saitenhalter) handgeschnitztem chinesischem Buchsbaum feiner  Qualität. Alles im Dienste der bestmöglichen Bespielbarkeit.

Die Hochwertigkeit der Materialien und die exakte Verarbeitung finden ihren Niederschlag im Klang. Die Li-Instrumente klingen farbig, mit schöner Süße auf der e-Saite und gutem Volumen in der Tiefe - dabei über alle vier Saiten ausgeglichen. Ein starker, kompakter, tragfähiger Klang bei leichter Ansprache.

Somit eignen sich die Li-Werkstattviolinen sowohl für anspruchsvolle Einsteiger, aber eben auch für fortgeschrittene Hobbyspieler - ob im solistischen, im kammermusikalischen Einsatz oder im Musikschul- oder Akademieorchester. Flexibel, immer klangschön: Ihr zuverlässiger Begleiter. Dank der kompakten Maße für Kinder (ab ca. 11 Jahren) wie für erwachsene Spieler gleichermaßen passend - es sei denn Sie haben Pranken wie der selige Sergei Rachmaninoff! Auch für Frauen, die wegen ihrer kleinen Hände mit "ganzen" Geigen Probleme haben, können hier bedenkenlos zugreifen - die Li-Instrumente eignen sich auch als "Damengeigen".

Wie bei allen "unseren" Instrumenten kontrollieren wir die Geigen auf gute Spielbarkeit und einwandfreie Einstellung (Steg, Stimme, Wirbel, Saitenhalter) und spielen die Instrumente an, um mögliche Probleme sofort zu erkennen und zu beseitigen.

Die Photos zeigen die einzelnen Instrumente (Nummer s.u).

Tonbeispiele Li Han-Hsiang Stradivari-Kopie:

Li Han-Hsiang Workshop Strad 1715, Ex. 1 *SOLD/VERKAUFT*

Li Han-Hsiang Workshop Strad 1715, Ex. 2

Li Han-Hsiang Workshop Strad 1715, Ex. 3

Li Han-Hsiang Workshop Strad 1715, Ex. 4

Li Han-Hsiang Workshop Strad 1715, Ex. 5

Li Han-Hsiang Workshop Strad 1715, Ex. 6

Li Han-Hsiang Workshop Strad 1715, Ex. 7

Li Han-Hsiang Workshop Strad 1715, Ex. 8

Li Han-Hsiang Workshop Strad 1715, Ex. 9

Li Han-Hsiang Workshop Strad 1715, Ex. 10

Einstufung Li Han-Hsiang Violinen.
Klangfarben Li Han-Hsiang Violinen.

Li Han-Hsiang Workshop Violins - SPECIAL PRICE: € 479,-

 Li Han-Hsiang is a small workshop in the Liaoning Province of China that makes advanced student violins at a competitive price. They use only naturally dried tonewoods (Himalayan spruce and Siberian maple, both naturally dried for 12 or more years) as the basis for their instruments. They specialize in Stradivarius copies.

The hand-applied varnish is an oil/spirit mix, tastefully matted and mildly antiqued to suggest the image of well-preserved older violins. There are currently two versions available: "old Italian" in a yellowish colour, and "old French" in an orange-reddish tint.

The tone color is sweet, full and dynamic, with easy playability and fast response.. We recommend these instruments for ambitious beginners, advancing students and medium-grade amateur players.

The special, limited offer price of € 479 (regular price: € 529,-) is for the instrument with brand-name nylon strings (Pirastro Tonica or Thomastik Dominant) only, excluding shipping charges. If you want to acquire a set you can combine the violin e.g. with our best-selling Rockbag Deluxe case and a good-quality C.Dix carbon fibre bow for a total of nor only € 637,- (regular: € 687,-) - the resin we'll throw in for free. An optional Wittner tailpiece with 4x finetuners is available at an additional € 15,- (incl. montage).